Home Visionen Landtag an den Rhein  · 

Landtag an den Rhein

Rettet das Ständehaus – Landtag an den Rhein
Edmund Spohr, Hans Stöcker und Ernst Meuser, Düsseldorf 1978, 143 Seiten

Geleitwort
von Hermann Raths (Präsident) und Dr. Hans B. Heil (Vizepräsident)
                               
Nach den harten Jahren des Wiederaufbaues hat die Stadtgestaltung an Bedeutung gewonnen. Düsseldorf wurde zur Rheinfornt geöffnet und hat durch die Brückenfamilie ein unverwechselbares Gesicht bekommen. Neue städtebauliche Aufgaben stehen an. Der Charakter der Landeshauptstadt soll auch nach außen hin deutlich werden.
Regierungsviertel und Landtag müssen endlich bessere Arbeitsbedingungen erhalten und durch repräsentative Gebäude in die Landeshauptstadt und in das Land ausstrahlen. Die intensive Bürgerbeteiligung und die Diskussion mit dem Wunsch eines großen Landtagsneubaus am Rhein haben deutlich gemacht, wie sehr das Parlament im Bewußtsein der Bevölkerung verankert ist.
Die Meinung der Heimatvereine und der Öffentlichkeit ist in dieser Dokumentation festgehalten. Möge die Zusammenstellung der verschiedenen Meinungen eine Hilfe für die endgültige Entscheidung der Landtagsabgeordneten und des Rates der Landeshauptstadt Düsseldorf sein.

 

Print this Document   Sitemap   Contact  
Website-Überblick

AGD
[mehr]

Altenheimprojekte
[mehr]

Bodendenkmalpflege
[mehr]

Bürogebäude
[mehr]

Denkmalpflege
[mehr]

DUS-illuminated®
[mehr]

Firmenhistorie
[mehr]

Gewerbeprojekte
[mehr]

Kö-Bogen
[mehr]

Photovoltaikbrücke
[mehr]

Publikationen
[mehr]

Einfamilienhaus
[mehr]

Innenraumgestaltung
[mehr]

Innovatives Bauen
[mehr]

Rheinturm-Vision
[mehr]

Reiseskizzen
[mehr]

Stadtbildanalysen
[mehr]

Stadthaussanierung
[mehr]

Theresienhospital
[mehr]

Visionen
[mehr]

Wohnungsbau
[mehr]
Wählen Sie "Manual"
und entscheiden Sie sich für ein Thema aus der Liste. Durch einen Klick auf das jeweilige Bild erhalten Sie weitere Informationen.


 
top