Home Wohnungsbau Photovoltaikhaus  · 

Photovoltaikhaus, Düsseldorf

Bei dem Demonstrativprojekt "Photovoltaikhaus" hatte sich der Architekt zum Ziel gesetzt, innovative Technik und landschaftsgebundene Architektur in Einklang zu bringen. Das in Zusammenarbeit mit den Stadtwerken Düsseldorf und der Deutschen Aerospace über die Firma AEM entwickelte Photovoltaikdach war 1996 mit 10KW die größte private Anlage in Düsseldorf. In die Kupferdachfläche der rheinseitigen Pyramiden sind 100m² Photovoltaikelemente integriert. Die Paneele sind in Reihen geschaltet. Sie ruhen auf einem in die Fäche integrierten Edelstahlgerüst, so dass die Sichtflächen des Kupferdachs und die Solarflächen in einer Ebene liegen. Neben dem Windrad vom Vollmerswerther Deich ist das Photovoltaikhaus Teil der von den Stadtwerken konzipierten "Altenativenergiestrecke" am Rhein.

Rheinische Post von 1995

von Michael Brockerhoff

Der Strom für das geplante Wohnhaus am Volmerswerther Deich kommt nicht aus der Steckdose, sprich Kraftwerk. Das Sonnenlicht ist vielmehr der Energiespender. Rund 100 Quadratmeter Solarzellen auf dem Dach des Gebäudes fangen die Lichtstrahlen ein und verwandeln es in Strom.
An dieses Solarenergiehaus - das erste in Düsseldorf und der weiteren Umgebung - knüpfen sich viele Hoffnungen der Stadtwerke.

Pionierprojekt der Stadtwerke:
Erste LED-Straßenbeleuchtung in Deutschland

Am 17.12.2007 übergaben die Stadtwerke Düsseldorf am angrenzenden Fleher Deich die erste LED-Straßenbeleuchtung Deutschlands. 4,9 Prozent des vom Photovoltaikhaus ins Netz der Stadtwerke eingespeisten Stroms reichen für die LED-Beleuchtung des Fleher Deichs aus.

Zahlreiche Besucher konnten sich von der Leistungsfähigkeit und Sparsamkeit der neuen LED-Technik des Pionierprojektes der Straßenbeleuchtung am Fleher Deich in Düsseldorf überzeugen.


Interview mit dem Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Düsseldorf, Joachim Erwin, und Markus Schmidt, dem Vorstandsvorsitzenden der Stadtwerke Düsseldorf, vor dem Photovoltaikhaus anläßlich der Einweihung der ersten LED-Straßenbeleuchtung Deutschlands

Vorstandssprecher der Stadtwerke Markus Schmidt, Joachim Erwin, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Düsseldorf und NRW-Umweltminister Eckhard Uhlenberg bei der Einschaltung der Straßenbeleuchtung.

 

Print this Document   Sitemap   Contact  
Website-Überblick

AGD
[mehr]

Altenheimprojekte
[mehr]

Bodendenkmalpflege
[mehr]

Bürogebäude
[mehr]

Denkmalpflege
[mehr]

DUS-illuminated®
[mehr]

Firmenhistorie
[mehr]

Gewerbeprojekte
[mehr]

Kö-Bogen
[mehr]

Photovoltaikbrücke
[mehr]

Publikationen
[mehr]

Einfamilienhaus
[mehr]

Innenraumgestaltung
[mehr]

Innovatives Bauen
[mehr]

Rheinturm-Vision
[mehr]

Reiseskizzen
[mehr]

Stadtbildanalysen
[mehr]

Stadthaussanierung
[mehr]

Theresienhospital
[mehr]

Visionen
[mehr]

Wohnungsbau
[mehr]
Wählen Sie "Manual"
und entscheiden Sie sich für ein Thema aus der Liste. Durch einen Klick auf das jeweilige Bild erhalten Sie weitere Informationen.


 
top